take another little piece of my heart now, baby.





(das war heute vormittag, bevor ich einem samstagsnachmittagschneesturm zum opfer fiel. wind ist das schlimmste, was guten frisuren passieren kann, dich gefolgt von regen, da spreche ich aus erfahrung.)

samstage sind schön. an samstagen fühle ich mich gut (meistens), weil ich irgendwie das gefühl habe, zeit zu haben, und das genügt manchmal schon.
das wetter ist schlimm, aber nicht so schlimm wie erwartet. ich habe den schnee so satt und vermisse den regen, tue ich wirklich, und den frühling. frühling ist eine schöne jahreszeit, würde er bloß endlich kommen; ich würde so gern etwas andere sehen als diese graue tristesse.

erkenntnis der woche: ich stecke mittendrin in einer art schreibfieber; ich verfasse jeden tag ungefähr zwei scheinbar nichtssagende einträge; schreiben rettet mich mir ab und zu das leben. tatsächlich.
9.1.10 18:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de